30% Einführungsrabatt auf das neue Nordic Walk & Talk Programm im Januar

Ist Wandern Mit Stöcken Das Gleiche Wie Nordic Walking?

Heike Freudenberger

Heike ist ausgebildete Fachkompetenz für holistische Gesundheit,  Ernährungscoach, zertifizierte Nordic Walking Trainerin, Reiki Anwenderin und 100% Lebensgenießerin.

Erfahre in diesem Beitrag den Unterschied zwischen Wandern mit Stöcken und Nordic Walking. Sie sind sich ähnlich, jedoch nicht gleich.

Beitrag teilen:

Warum Wandern mit Stöcken nicht das Gleiche ist wie Nordic Walking

Ist Wandern mit Stöcken das Gleiche wie Nordic Walking?

Seit meiner Ausbildung zur Nordic Walking Trainerin ist mir noch mehr aufgefallen, wie wenig doch über Nordic Walking bekannt ist. Aus meiner Sicht, wird oft ein sehr einseitiges und falsches Bild von Nordic Walking wiedergegeben. Es wird der Eindruck erweckt, das jede Person, die einen Trekkingstock in der Hand hält Nordic Walking betreibt. Doch dem ist überhaupt nicht so. Ich möchte hier einmal so einiges klarstellen und auch auf die Unterschiede eingehen.

Nordic Walking ist eine Sportart, der ein bestimmter Bewegungsablauf zu Grunde liegt und bei der die Stöcke das Sportgerät sind.

 

Der Stock als Accessoire

Wandern mit Stöcken oder ohne ist jedenfalls immer eine gute Entscheidung und somit positiv zu bewerten. Fast täglich sehe ich Personen durch Feld und Wald wandern, bei denen man definitiv sehen kann, dass sie Freude am Wandern mit Stöcken haben. Betreiben sie deshalb auch gleichzeit Nordic Walking? Wenn man sie fragen würde, wäre die Antwort sicherlich ja, doch rein technisch ist dem leider nicht der Fall. Nur weil man zwei Stöcke in den Händen hält, wird aus einem zügigen Gehen noch kein Nordic Walking.

Es ist, als würde man einem Abfahrtsskiläufer einen Stock geben, der so lang ist, dass er ihn wie eine Art Gehstock benutzen muss, während er die Piste hinunterrasen würde. Und es ist, als würde man einem Langläufer einen Stock geben, der so kurz ist, dass er ihn kaum zum Gleiten benutzen kann, während er durch die Loipe läuft. In beiden Fällen wäre der Stock für die jeweilige Sportart nicht geeignet und würde eher hinderlich als hilfreich sein.

Doch beim Nordic Walking passiert genau das. Es werden Stöcke als Nordic Walking Stöcke verkauft, die für die Sportart nicht geeignet sind.

 
Falsche Darstellung Nordic Walking Stock
 

Fehlerhafte Darstellungen

Schaut man sich einmal Abbildungen im Internet an, so halten 90 % aller Personen einen Wanderstock in der Hand. Mit diesem kann der technische Ablauf einer Nordic Walking Bewegung jedoch nicht durchgeführt werden, weil Wanderstöcke über eine lockere Handschlaufe verfügen, die dies nicht möglich machen.

Wie genau ein Nordic Walking Stock aussehen muss und auf welche Kriterien zu achten ist, kannst du hier in diesem Teil noch einmal nachlesen.

 

Sportart für Jedermann

Nordic Walking wird immer als Sportart angepriesen, die für jedermann geeignet ist. Das stimmt auch, wenn man Nordic Walking auch als Sportart ansieht.
Nicht selten wird man für seinen Sport belächelt, da die meisten Menschen gar nicht wissen, dass Nordic Walking mit einer bestimmten Technik verbunden ist, die sie erst einmal zum Sport macht.

Als zertifizierte Nordic Walking Trainerin liegt es mir am Herzen, mal eine Lanze für diese wunderbare Sportart zu brechen, die Körper und Geist beansprucht, da sie Koordination und Kondition gleichermaßen trainiert. Als Ausdauersportart ist Nordic Walking für Anfänger wie Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet und im Gegensatz zu Laufen oder Joggen schont es die Gelenke und trainiert dabei bis zu 90 % der Muskulatur.

 

Fazit

Wandern mit Stöcken kann durchaus eine gute Möglichkeit sein, sich draußen zu bewegen und die Natur zu genießen. Es kann auch helfen, die Balance zu verbessern und den Körper zu stärken. Allerdings ist es wichtig zu beachten, dass Wandern mit Stöcken und Nordic Walking zwei unterschiedliche Sportarten sind, die unterschiedliche Techniken erfordern. Ohne die entsprechende Technik wird man kein effektiver Nordic Walker sein und möglicherweise nicht alle Vorteile dieser Sportart nutzen können. Es ist daher wichtig, sich von einem qualifizierten Lehrer oder Trainer die richtige Technik beibringen zu lassen, um das volle Potenzial von Nordic Walking auszuschöpfen.

Stay Connected

Mehr Updates