Eine gemeinsame Reise mit vielen Informationen, (manchmal unschönen) Wahrheiten aber immer mit Spaß am Leben

Das Ding mit dem Alter

Das Ding mit dem Alter

Du siehst ja noch richtig gut aus für dein Alter!

Du siehst ja noch richtig gut aus für dein Alter!
Was soll das eigentlich heißen? Gut im Vergleich zu wem oder was? Einem alten Mütterlein mit sonnengegerbter Haut? Einem alten verschrumpelten Apfel? Natürlich ist es als Kompliment gemeint, doch was geht in mir vor, wenn mir jemand dieses vermeintliches Kompliment macht? Geht es denn wirklich immer nur um das Äußerliche?

Reife ist doch etwas so tolles! Obst und Gemüse schmeckt auch am Besten wenn es reif ist. Und auch nicht ganz so makelloses Obst schmeckt reif immer noch lecker. Wahrscheinlich hat es auch etwas mit der eigenen Einstellung zu tun, mit dem Auftreten.

Selbstverständlich unterscheiden wir Frauen über 50 uns heute von der Generation unserer Mütter und Großmütter. Das liegt nicht nur an der Art wie wir uns kleiden sondern auch an Verhalten und Ausstrahlung. Früher gehörte man ab Beginn der Wechseljahre zum alten Eisen, hatte sein „Pflichten“ für Mutter Natur erfüllt. Das sieht heute glücklicherweise ganz anders aus.

Hier gibt’s nicht zu beweisen

Wir müssen anderen gegenüber nichts mehr beweisen, denn wir habe bereits viel erreicht. Wir sind so manches Mal gescheitet und wieder aufgestanden. Veränderungen gehören einfach mit dazu.

Vorbei ist die Zeit der biologischen Achterbahnfahrt der Hormone, Stimmungsschwankungen werden weniger und auch sonst kann uns nichts mehr so schnell aus der Bahn werfen. Unsere Haut, unser Haar, unser Energieniveau, sogar unser Sexualtrieb … alles ändert sich. Ich sage nicht, dass sie sich zum Schlechteren ändern, wohlgemerkt … Aber es ist trotzdem eine Veränderung.

Es gibt nicht viel, was wir an unserem Alter tun können, aber wir können ihm mit einer knallharten Haltung begegnen, keine Kompromisse eingehen. Mit 50 habe ich noch Ziele, Träume und Visionen.

Wenn meine Umgebung mir sagt, dass mir mein Alter gut steht denke ich, dass sie meinen, dass ich nicht verbittert und besiegt aussehe oder rüberkomme, was Zeit- und Energieverschwendung ist. Bitterkeit und Niederlage saugen Lebenskraft aus und löschen jede Spur von innerer oder äußerer Schönheit.

Also, egal was du im Leben durchgemacht hast oder wo du jetzt stehst, traue dich dein Alter mit Stolz, Freude und voller Dankbarkeit zu tragen.

Über Heikes Blogs

In meinen Blogs schreibe ich über wiedererkennbare, manchmal lustige und auch ernste Themen, immer informativ, mit Freude und Herz. Für die junge, fröhliche, nette, frische, kluge Frau die schon 50 ist, aber immer noch voller Leben steckt. Die Blogs erscheinen sehr regelmäßig, wenn auch nicht immer am selben Wochentag.

Über die Autorin

Heike Freudenberger

Heike Freudenberger

Ich, Heike (geb. 1964) bin eine echte Spätzünderin in Sachen Multimedia. Erst nach meiner Scheidung begann ich vorsichtig zu schreiben und wurde erst richtig glücklich, als ich nach 17 Jahren meinen heutigen Partner wieder traf. Deshalb habe ich es jetzt manchmal eilig, um den Rest des Lebens so gut wie möglich zu genießen. Mein Motto: "Das Leben ist zu kurz, um drinnen zu sitzen, in den Fernseher zu schauen und langweilige Klamotten zu tragen."